Dienstag, 23. Juni 2015

Kokos-Kirsch-Törtchen mit einem Hauch Schokolade

Juni ist Kirschenzeit - juuhhhuuuuuuu :) wer das Glück hat einen Kirschbaum sein eigen nennen zu können der kann jetzt leckere Früchtchen ernten. Wer nicht so viel Glück hat wie ich (betreffend Kirschbäumchen) der bekommt frische Kirschen jetzt fast überall zu kaufen.

Und weil ich frische Kirschen gekauft habe dachte ich mir zum vernaschen allein fast zu schade (denn diese Kirschen waren richtig hübsch, fast schon MonCherie Kirschen :D )
Also Rezeptchen überlegt und Resultat: superleckere Kokos-Kirsch-Törtchen mit ein bisschen Schoki <3



Das Rezept ergibt etwa 5 - 6 Törtchen - je nachdem wie groß der Ausstecher ist :)

Für den Teig braucht man folgendes:

125 gr Zucker
3 Eier
50 ml warmes Wasser
130 gr Mehl
15 gr Kakao
2 TL Backpulver

Für die Füllung:

200 gr Frischkäse
50 gr Puderzucker
30 gr Kokosraspel
250 gr frische Kirschen

Für die Dekoration:

150 gr frische Kirschen
50 gr Zartbitterschokolade

Um die Schokokirschen für die Deko zu machen, die Zartbitterschokolade über heißem Wasserbad oder in Mikrowelle schmelzen lassen. Kirsche waschen, abtrocken und in die flüssige Schokolade tauchen.
Auf Backpapier geben und fest werden lassen - hierzu evtl. kühl stellen.

Für den Teig ein Backblech mit Backpapier auslegen und Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eier mit Zucker schaumig rühren. Wasser dazu geben und gut verrühren.
Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, über den Teig sieben und mit einem Schneebesen unterziehen.

Teig auf das Backblech aufstreichen und ca.  8 -10 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Aus dem fertigen Schokobiskuit mit einem Ausstecher (oder großem Glas, Durchmesser ca. 7 cm) Kreise ausstechen - pro Törtchen braucht man zwei Kreise.
Aus dem übrig gebliebenen Biskuit kann man übrigens Cakepops zaubern :)

Für die Füllung die Kirschen waschen, entsteinen und halbieren. Frischkäse mit Puderzucker und Kokosraspel gut verrühren.

Und nun werden die Törtchen gefüllt. Dazu auf einen Biskuitkreis 1 Teelöffel des Kokosfrischkäse streichen, mit halbierten Kirschen belegen, weiteren Biskuit darauf, nochmals Kokosfrischkäse und mit Schokokirschen belegen. So fortfahren bis man alles verbraucht hat.

Wer mag streut noch ein paar zusätzliche Schokostreusel darauf :)






Kommentare:

  1. Mmmhhh die sehen total lecker aus
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die waren auch lecker liebe Sandra :)

      Löschen