Samstag, 24. Mai 2014

KitKat-Kuchen

Have a break have a Kit-Kat-Kuchen :)
Dieser Kuchen ist wirklich supereinfach und fix gemacht und schmecken tut er auch noch - ein Traum :)
Dafür benötigt man:
100 gr Margarine oder weiche Butter
180 gr Zucker
1 TL Vanillezucker
2 Eier
250 gr Mehl
1 1/2 TL Natron
100 ml Milch
2 Riegel KitKat (je 45 gr)
Topping:
3 gehäufte EL Nutella
2 Riegel KitKat (je 45 gr)
Eine Kastenform einfetten und Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
Margarine mit Zucker und Vanillezucker gut verrühren.  Eier dazu geben und verrühren.
Mehl mit Natron vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Hälfte des Teigs in die Form füllen und glatt streichen. 
Die zwei KitKat nacheinander auf den Teig legen.
Restlichen Teig darauf verteilen und glatt streichen.
Im Ofen etwa 45 Minuten lang backen lassen.
15 Minuten in der Form abkühlen lassen dann stürzen und vollständig auskühlen lassen.
Das Nutella mit einem Esslöffel darauf verteilen und KitKat in Stücke gebrochen nach belieben darauf verteilen.

Kommentare:

  1. Hi! :) Also der sieht ja mal toll und lecker aus! originelle Idee gefällt mir! :)
    Liebe Grüße Conny
    http://www.wundersuess.at

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny,

    freu mich daß dir der Kuchen gefällt ;)
    Tollen Blog hast du übrigens, sieht super aus ♡

    AntwortenLöschen