Samstag, 29. November 2014

Bratapfel-Schnecken

Oh du schöne Weihnachtszeit - oder besser gesagt Adventszeit.
Da denkt man sofort an Glühwein,  Lebkuchen und natürlich auch an Bratapfel.
Deshalb gibt es heute leckere Bratapfel-Schnecken - yuummiieee.
Na wenn das nicht glücklich macht ♡

Zutaten für den Hefeteig (ergibt 15 - 18 Stück):

1 Würfel frische Hefe (42gr)
250 ml Milch
130 gr Zucker
1/2 TL Salz
150 gr Butter geschmolzen
1 Ei
600 gr Mehl

Die Milch leicht erhitzen bis sie gut handwarm ist - nicht zu heiß werden lassen.

In einer Schüssel die Hefe zerbröckeln und mit der Milch übergießen.
Umrühren damit sie sich auflöst.
Zucker,  Salz, geschmolzene Butter und das Ei unterrühren.
Nach und nach das Mehl mit Knethaken einarbeiten bis ein glatter Teig entsteht.

Teig abdecken und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit kann man die Füllung vorbereiten. Dafür braucht man:

600 gr Äpfel
1 EL Butter + 80 gr Butter
75 gr Zucker
1 EL Honig
50 gr gehackte Haselnüsse
50 gr gehackte Mandeln
50 gr getrocknete Cranberries oder Rosinen
1 TL Lebkuchen- oder Bratapfel- oder weihnachtliches Gewürz
1 TL Zimt

Zum bestreichen:

1 Eigelb
3 EL Milch
je 20 gr gehackte Haselnüsse und Mandeln

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen.
In Würfel schneiden.
Den Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und Äpfel dazu geben,  ca. 2 Minuten dünsten lassen.
Zucker und Honig dazu geben und leicht karamellisieren, ebenfalls ca. 2 Minuten.
Haselnüsse,  Mandeln und Cranberries unterrühren.
Gewürze ebenfalls einrühren.

80 gr Butter erhitzen bis sie richtig weich und halbflüssig ist. Beiseite stellen.

Den Hefeteig halbieren und auf gut bemehlter Arbeitsfläche ca 1 1/2 cm dick ausrollen.
Mit der Hälfte der Butter bestreichen,  Hälfte der Füllung darauf geben und von der langen Seite her aufrollen.

In ca 4 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Schnittkante nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Mit zweiter Teighälfte ebenso verfahren.

Schnecken nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. 

Dann Eigelb mit Milch gut verrühren und auf die Schnecken streichen.  Mit Mandeln und Haselnüssen bestreuen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 15 - 18 Minuten lang backen lassen.

Auskühlen lassen und dann vernaschen :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten