Sonntag, 30. November 2014

White chocolate Cheesecake mit Spekulatiuskaramell

Everybody say cheeeeesecake :)

Dieser kleine Käsekuchen zaubert uns sofort ein Lächeln ins Gesicht :) cremig und locker kommt er daher und dazu gesellt sich feinste Karamellsoße mit einem Hauch Spekulatius - mmmhhmmmm

Und das brauchen wir für einen kleinen Cheesecake (in 18er Form gebacken,  Menge um die Hälfte erhöhen für große Form):

100 gr Spekulatius
50 gr Butter geschmolzen
400 gr Frischkäse
30 gr Zucker
160 gr Kondensmilch (ungezuckert, 7,5% Fett)
1 Ei
150 gr weiße Schokolade
35 gr Mehl

Und für die Karamellsoße:

150 gr Sahne
100 gr brauner Zucker
50 gr Butter
1 TL Spekulatiusgewürz
1 Prise Salz

Den Boden der Form einfetten.

Spekulatius zu Krümel zerstoßen und mit flüssiger Butter vermischen.  Als Boden in der Form flach drücken und kühl stellen.

Weiße Schokolade schmelzen.

Frischkäse mit Zucker und Kondensmilch glatt rühren. Das Ei und die Schokolade unterrühren,  zuletzt das Mehl einrühren.

Teig in die Form füllen und bei 160 Grad Umluft 1 Stunde und 10 Minuten backen lassen.

In der Form 1 1/2 Stunden auskühlen lassen,  dann erst den Rand lösen.

Für die Karamellsoße Zucker,  Sahne, Butter und Gewürz in einen Topf geben und bei großer Hitze rühren bis Butter und Zucker sich gelöst haben. 
Aufkochen lassen und Hitze sofort reduzieren.  Umrühren nicht vergessen!
Soße 5 Minuten köcheln lassen bis sie sämig ist.  Mit einer Prise Salz abschmecken und in eine Flasche (250 ml) geben.  Die Soße hält sich gekühlt ca. 1-2 Wochen.

Cheesecake mit lecker Karamellsoße genießen genießen genießen :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten