Sonntag, 9. Februar 2020

Love you berry much - Käsekuchen

Heute mal ein Klassiker - der Käsekuchen. Ohne Boden, ohne Mehl aber dafür mit vielen süßen Früchtchen oben drauf 😍

Ich habe gefühlt schon ewig keinen Kuchen mehr dieser Art gebacken obwohl nix dabei ist. Und ja auch dieser ist oben ganz leicht eingerissen wobei mich das nicht stört bzw. aufgrund der Beeren sowieso nicht sichtbar ist. 

Das Rezept ist pipieinfach und möchte ich euch hiermit vorstellen... 

Zutaten für eine Springform mit 26 cm:

125 gr weiche Butter
150 gr Zucker 
2 Tl Vanillezucker 
1 Prise Salz 
4 Eier 
1 kg Quark 
1 Päckchen Puddingpulver Vanille 
4 EL Milch
2 - 3 EL Himbeermarmelade oder nach belieben 
250 gr gemischte Beeren 

Backofen auf 175 Grad Umluft oder 190 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. 

Form einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. 

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. 

Eier trennen und Eigelb zur Buttermasse geben und verrühren. 

Quark, Puddingpulver und Milch dazu geben und gut verrühren. 

Eiweiß steig schlagen und unter die Quarkmasse heben. 

Kuchenmasse in die Form füllen und glatt streichen. 

Im Ofen 50 - 60 Minuten backen, dabei die letzten 15 Minuten abdecken damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. 

Anschließend vollständig auskühlen lassen. Dass der Kuchen einsinkt nach dem backen ist übrigens vollkommen normal 😊

Nach dem erkalten mit Marmelade bestreichen und nach Wunsch mit Beeren belegen ❤️


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen